Peace Counts

Peace Counts (PeCo) stellt die Arbeit und Methoden erfolgreicher Friedensmacher in aller Welt in den Mittelpunkt. Sie sind das Thema von Texten, Fotos und Beiträgen für Funk und Fernsehen. Veröffentlicht werden sie in Qualitätsmedien. Und sie fließen ein in Ausstellungen, die in Konfliktregionen und in Deutschland gezeigt werden. Sie werden begleitet von friedenspädagogischen Seminaren und Journalistentrainings. Wir kooperieren und lernen mit Kollegen aus Entwicklungsländern bei gemeinsamen Recherchen und Medienproduktionen.

Peace Counts Reporting berichtet über Reporter und Fotografen aus Konflikt- und Postkonfliktregionen. Sie berichten über erfolgreiche Friedensmacher und ihre Methoden. Im Fokus stehen mögliche Lösungen von Gewaltkonflikten. Bislang arbeiteten die Teams in mehr als 30 Ländern von A wie Afghanistan bis Z wie Zypern. Die Reportagen werden crossmedial veröffentlicht: in Qualitätsmagazinen, Hörfunk, Fernsehen und im Internet.
> mehr

Peace Counts on Tour ist ein internationales Programm, das Ausstellung, pädagogische Seminare und Journalismus einzigartig kombiniert. In Konfliktregionen wird das weltweit gesammelte Wissen über Friedenslösungen zur Verfügung gestellt, Partner dabei sind Multiplikatoren wie Lehrer, Medienschaffende und Nichtregierungsorganisationen.
> mehr

Peace Counts School ist ein friedenspädagogisches Programm für Deutschland. Im Zentrum steht die Ausstellung “Die Erfolge der Friedensmacher”. Sie wird begleitet von Angeboten an Lehrer und Lernzirkel für Schüler. Sie arbeiten mit unserem journalistischen Material über heute lebende Friedensmacher, das vom Institut für Friedenspädagogik didaktisch aufbereitet wurde.
> mehr

Peace Support Network (PSN) ist eine Organisation von Menschen aus Wirtschaft und Gesellschaft, die aus dem Projekt Peace Counts entstand. Getragen von dem Wunsch, über Friedensmacher nicht zur zu berichten, sondern sie auch aktiv zu unterstützen. PSN fördert weltweit vorbildliche Friedensmacher und deren Projekte. Es engagiert sich für eine Welt, in der Konflikte gewaltfrei und konstruktiv gelöst werden. PSN als gemeinnütziger Verein in Gründung fördert auch Projekte der Schwesterorganisation Peace Counts, etwa Friedenspädagogik sowie Workshops und Produktionen mit Journalisten in Konfliktregionen.
> mehr